Mayer Teppiche

Mühlbachstraße 19
5162 Obertrum am See
Österreich

Mayer Teppiche

Siegfried Mayer
Mühlbachstraße 19
5162 Obertrum am See
Österreich

Kontakt

Telefon: +43 (0) 6219 / 763 10
Mobil: +43 (0) 664 100 19 77
E-Mail: s.mayer@sbg.at
Internetadresse: www.mayer-teppiche.com

OFT GESTELLTE FRAGEN

Wie komme ich zu meinen Wunschteppichen für´s Leben?

 

Ganz einfach, die Hotline zum Mayerlama ist +43 664 100 19 77 und schon stehen euch alle unsere einzigartigen Möglichkeiten zur Verfügung!

Siegfried Mayer hat 30 Jahre Erfahrungen hinsichtlich Gestaltung und Umsetzung eurer perfekten Wunschteppiche für´s Leben, er freut sich auf euren Anruf!

Entstehen Mehrkosten bei individuellen Massanfertigungen?

Wenn wir bestehende Designs verwenden bzw. diese lediglich proportional vergrössert werden, dann entstehen keine Mehrkosten.
Mehrkosten entstehen dann, wenn wir eine individuelle Planung für sie erstellen bzw. wenn ein Beratungstermin vor Ort bei ihnen zu Hause notwendig wird für eine perfekte Teppichlösung.
Nehmen sie einfach zuerst mal mit uns Kontakt auf, die Details klären wir im Anschluß.

Bekommen wir bei ihnen einen energetisch wertvollen Teppich?

Ja, genau dafür stehen unsere Mayerteppiche!

Wir sind der Meinung daß es einen sehr großen Unterschied macht, ob ihr Wunschteppich mit viel Freude und bestem Grundmaterial von hochmotivierten KunsthandwerkerInnen erschaffen wird oder ob Kinder und unterprivilegierte Menschen zu Hungerlöhnen täglich schuften müssen und dabei nur ausgebeutet werden!

Dies liegt immer in ihrer eigenen Verantwortung als Konsument, aber keine Sorge, da sind sie bei uns in den besten und vertrauensvollsten Händen.

Unser Firmengründer Siegfried Mayer war vor über 30 Jahren der erste Pionier im Himalayaland Nepal, der neue Standards hinsichtlich sozialen Arbeitsplätzen unter Ausschluß von Kinderarbeit realisierte. Das ist natürlich bis heute so geblieben!

Vielemehr ist schon eine Hundertschaft von zufriedenen Teppichkunden mit Siegfried an die Geburtsstätte ihrer Mayerteppiche nach Kathmandu-Nepal gereist und hat sich vor Ort von den Mayer-Teppich-Fakten überzeugt.

 

 

 

Welches Format wäre ideal für meinen Raum?
  1. Schritt: Sie machen ein paar gute Fotos in höherer Auflösung und schicken mir diese per E-mail.
  2. Schritt: Ich schau mir das an und berate sie gerne telefonisch.
  3. Schritt: Wir besprechen letzte Details und schon kann ihre Vorfreude einsetzen, in ca. 3 Monaten wird ihr Wunschteppich für´s Leben für sie eingeflogen.

 

Welche Farben benötigt mein Wunschteppich?

Die Farbwahl für ihre Wunschteppiche sind von sehr hoher Bedeutung, wir nehmen bei der Farbwahl natürlich Bezug auf ihre bereits vorhandenen Wohnfarben und harmonisieren durch die perfekten Teppich-Ergänzungs-Farben ihren gepflegten Lebensraum.

Natürlich haben wir schon vorab aus den Fotos ihres Lebensraums die aktuelle farbliche Gesamtsituation erfasst und werden darauf sehr viel Bedacht nehmen, das Gesamtkolorit ihres Raumes nochmals zu optimieren.

Wenn zum Beispiel schon sehr viele dominante Rottöne im Raum vorhanden sind, dann sollten die richtigen Komplementärfarben in ihrem Teppich ihren Raum zu neuer Harmonie führen und so ihr positives tägliches Lebensgefühl jeweils aufs Neue unterstützen.

Lassen wir einfach täglich auf´s Neue – im wahrsten Sinn des Wortes – die Sonne in ihrem Lebensraum aufgehen!

Zu welchem Wohnstil benötige ich meinen Teppich?

Ihr Wohnstil gibt uns die klare optische Vorgabe, in welchem Stil ihr Wunschteppich für´s Leben angesiedelt sein sollte.
Diesbezüglich sind ihre Fotos, die sie uns vorab geschickt haben, sehr hilfreich.

Kann ich einen Wandteppich nach eigener Vorstellung bekommen?

Ja, wir fertigen jedes gewünschte Motiv auch als Teppichmotiv für ihren exklusiven Wandteppich!

Gerne bereiten wir auch gleich die einfache Wandmontage für Sie vor.

Kann ich mein Familienwappen einknüpfen lassen?

Ja, all ihren Sonderwünschen stehen wir sehr positiv und konstruktiv gegenüber.

Wir haben bereits hunderte Familienwappen und Logos in unseren Wunschteppichen für´s Leben erfolgreich umgesetzt.

Kann ich meine Initialen in meinem Teppich haben?

Sehr gerne können sie ihre persönlichen Initialen in ihren Wunschteppichen für´s Leben eingeknüpft haben, dies gibt ihren Teppichen eine absolut unverwechselbare persönliche Note.

Benötigt mein Teppich Fransen?

Seit vielen Jahren liefern wir unsere Mayerteppiche vorzugsweise ohne Teppichfransen aus, dies hat zweierlei Gründe:

1; die Teppichfransen sind der schwächste Teil eines Teppichs und leiden meistens zuerst. Durch das weglassen der Fransen ersparen wir unseren geschätzten Teppichkunden spätere kostenaufwendige Reparaturen.

2; Teppichfransen sind normalerweise weiß oder cremefarben und stellen farblich oftmals einen ungewünschten Kontrast zu den gewählten Teppichfarben oder auch zum vorhandenen Unterboden dar. Aus diesem Grunde lassen wir die Fransen zumeist weg bzw. liefern ihren Teppich mit einer idealen Teppich-Außenfarbe aus.

Entstehen Zusatzkosten für die Lieferung?

Nein, wir liefern unsere künstlerischen Handarbeiten weltweit versandkostenfrei aus!

Sind die Spieleteppichkonzepte schadstoffrei?

Unsere Qualitätsteppiche wurden vom Öko-Umweltlabor in Köln/BRD als schadstofffrei eingestuft.
Wir beobachten auch seit vielen Jahren keine Belastungen für AllergikerInnen wie oft bei Spannteppiche usw. bekannt.

Sind die Spieleteppiche pflegeleicht?

Ja das sind sie, bedingt durch die Verwendung von tibetischer Hochlandschafwolle, die einen sehr hohen Lanolingehalt besitzt. Dadurch sind unsere Mayerteppich pflegeleicht und schmutzabstossend.
Unser Service endet nicht mit dem Verkauf, vielmehr ist es so, dass wir von allen Farbtönen ein Knäuel Wolle für allfällige Reparaturen bereithalten, wir sind auch später jederzeit für sie und für unsere Mayerteppiche da!

Sind die handgemachten Spielefiguren speichelfest?

Ja, alle unsere handgemachten Spielefiguren werden mit einer speichelfesten Schutzschicht überzogen, dadurch können sie jederzeit zwischendurch zwecks Reinung feucht abgewischt werden.

Wie lange ist die normale Lieferzeit bei Bestellungen?

Unsere Lieferzeit beträgt 3 Monate. Bei diversen Großformaten über 12 Quadratmeter kann es zu längeren Lieferzeiten kommen, ebenso bei großer momentaner Nachfrage, wir informieren sie in jedem Fall umgehend.
Nicht zuletzt ist bekanntlich die Vorfreude die größte und billigste Freude die wir kennen.

Können einzelne Spielefiguren nachbesetzt bzw. nachgeliefert werden?

Ja, jederzeit! Wir haben für alle Fälle vorgesorgt, sei es dass einzelne Spielefiguren beschädigt oder „verloren“ werden.

Wir liefern Ersatzfiguren spätestens binnen 1 Monat frei Haus zu ihnen vor Ort.

Werden alle Mayer-Teppich-Produkte verlässlich ohne Kinderarbeit hergestellt?

Ja, ganz grundsätzlich! Wir waren auf diesem Gebiet der absolute Pionier in Österreich und Nepal, was uns vor ein paar Jahren eine spezielle Einladung in die Hofburg nach Wien einbrachte.
Wir wurden dort vom damaligen österr. Bundespräsident Dr. Heinz Fscher sehr herzlich mit einigen namhaften Branchenkollegen empfangen und unsere Pioniertat wurde sehr wertgeschätzt.

Kann jedermann an einer Lebensreise nach Nepal zur Österreichdorfschule und zur Geburtsstätte der Mayerteppiche teilnehmen?

Grundsätzlich ja, wobei der Mayerlama seine geschätzten Mitreisenden vorab kennenlernen möchte.
Mittlerweile haben schon ein paar hundert Personen an den privaten Lebensreisen des Siegfried Mayer teilgenommen während der letzten 30 Jahre.
Im Zuge dieser privaten Lebensreisen mit sehr positivem Langzeit-Effekt haben sich sehr viele Menschen von unserer Firmenphilosophie hinsichtlich der absolut ausgegrenzten Kinderarbeit überzeugen können.

Benötigt man Schutzimpfungen für die Lebensreise nach Nepal und Bhutan ?

Nein, es sind zwingend keine Schutzimpfungen vorgeschrieben, es gibt lediglich Empfehlungen seitens der Schulmedizin.
Unser Projektgründer Siegfried Mayer hat die meisten Himalaja-Länder über 100 mal bis heute bereist ohne jegliche Schutzimpfungen.
Kathmandu bzw. die Hauptorte im versteckten Königreich Bhutan liegen oberhalb der Malariagrenze.
Dieses Thema der Schutzimpfungen selbst muß jeder Reisende selbst entscheiden bzw. mit seinem/ihrem Hausarzt persönlich abklären.